So werden Sie Pate !

Mit einer Patenschaft unterstützen Sie ein Kind ganz direkt.

Bei einer individuellen Kinderpatenschaft unterstützen Sie ein Kind mit 25 Euro im Monat direkt.
Das Geld kommt der Familie eins zu eins zugute.Je nach Alter des Kindes wird dieses Geld auf unterschiedliche Weise verwendet.

  1. Baby und Kleinkind: Hier wird das Geld in der Regel für Babynahrung und Windeln verwendet.
  2. Kindergartenkind: Die Familie erhält zusätzliche Lebensmittel. Im Kindergarten können Kosten wie Bastelgeld oder ein Ausflug davon bezahlt werden.
  3. Schulkind: Vom Patenschaftsbeitrag wird das Mittagessen und die Gebühr für die Nachhilfe bezahlt. 

 Alles, was an Patenschaftsbeiträgen übrig ist, erhält die Familie in Form von Lebensmitteln.  Der Patenschaftsbetrag kann aber auch ganz individuell verwendet werden, je nachdem, was eben grad besonders gebraucht wird. Das kann Winterholz sein, Medikamente oder ein Paar Schuhe oder bei einer weiterführenden Schule auch die Fahrkarte. Da wir möglichst versuchen, alle Kinder einer Familie als Patenkinder zu vermitteln, erhält die Familie meist einen Mix aus Unterstützungen. Alles, was an Geld da ist, wird verwendet.

Sie bekommen von uns Bilder und Informationen über das Kind und die Situation in seiner Familie. Wir versuchen, Sie regelmäßig auf dem Laufenden zu halten, wie sich das Kind und die Familie entwickeln. Im Weihnachts- und Ostertransport haben Sie die Möglichkeit, für Ihr Kind ein Patenpaket mitzugeben.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie eine Patenschaft übernehmen können.

Anfragen dazu an Susanne Knappe:  susanne@romakinderhilfe.de

Wir sind vom Finanzamt Quedlinburg als gemeinnützig und mildtätig anerkannt und dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen.